Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Hat das Christentum das Mitleid erfunden?

Toleranz, Mitleid und Menschenwürde seien christliche Erfindungen. Freiheit, Gleichheit und Menschenwürde seien zwar durch die Idee des Monotheismus entstanden, aber das Christentum habe sie in einer Weise formuliert wie keine andere Religion oder Philosophie. Diese These wurde von Manfred Lütz, einem Theologen und Psychiater, formuliert. Das Referat und eine Diskussion stelllen die provokative Aussage ins Zentrum.

 

Weitere Kursinfos  


Datum: Dienstag, 30. Oktober 2018
Ort: Zürich, Pfingstweidstr. 16
Preis: CHF 35.00
Code: 18W-0316-33
Dauer: 1x
Anmeldung bis: 20.10.2018
ReferentIn: Behloul Samuel M.; Mathwig Frank; ZIID




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung
QS World MBA Tour Zürich