Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Hebammen relevante Modelle und Konzepte

Die Notwendigkeit der Weiterentwicklung der Hebammenarbeit ist unbestritten. Der Auftrag ethisch verantwortlich, wissenschaftlich fundiert und kontextsensibel zu handeln, stellt Hebammen bei ihrer Arbeit vor grosse Herausforderungen. Das Konzept Best practice kann einen Beitrag leisten, um die Qualitätsentwicklung weiter zu stärken. Was bedeutet optimales fachliches Handeln im Sinne von Best practice? Welche Dimensionen, Kriterien und Leitlinien müssen oder können berücksichtigt werden? Wie können diese und weitere Modelle und Konzepte genutzt werden, um durch eine systematische und wiederkehrende Reflexion die Qualität der Arbeit zu stärken, zu professionalisieren und zu vernetzen? Wo steht die Theoriebildung in der Hebammenarbeit? Auf diese und weitere Fragen werden an den beiden Tagen Antworten gefunden.

Dieser CCT-Kurs kann angerechnet werden an das Modul "Hebammenarbeit im Kontext von Best Practice".

Bei den Current Clinical Topics (CCT) handelt es sich um ein- und zweitägige Weiterbildungskurse zu spezifischen Themen der Hebammentätigkeit. Unabhängig von der individuellen Berufserfahrung bieten die Kurse vertiefte Einblicke zum aktuellen Wissensstand und eine direkte Umsetzung in die Praxis.
Die CCT können einzeln und in frei wählbarer Reihenfolge besucht werden. Alle Current Clinical Topics lassen sich einzelnen Modulen anrechnen. Ein Modul schliesst schliesst mit einem Leistungsnachweis und 5 ECTS ab.

Zielpublikum:

Hebammen

Ziele:

Sie erkennen das Konzept Best practice als hilfreichen Orientierungsrahmen, um die Qualitätsentwicklung in ihrem Bereich zu stärken.

Sie nutzen das Radarschirmmodell mit seinen Dimensionen Werte-Wissen-Kontext als Reflexionshilfe für den beruflichen Alltag.

Sie erkennen verschiedene Ansätze der Theoriebildung und leiten den Einfluss von Modellen und Konzepten auf die Hebammenarbeit ab.

Sie erklären die Anwendung ausgewählter Theorien und Modelle

Inhalt:
  • Über die Arbeit von Hebammen nachdenken oder Hebammentheorie wo bist du?
  • Einführung in das Konzept Best practice mit seinen Dimensionen Werte-Wissen-Kontext
  • Professionalisierung, Theoriebildung, Definitionen, Begriffe, Wissenskategorien
  • Ausgewählte Hebammen relevante Konzepte und Modelle
  • Herausforderungen im praktischen Alltag und Handlungsmöglichkeiten in der Praxis

 

Weitere Kursinfos  


Datum: Donnerstag, 28. Februar 2019
Ort: Winterthur
Preis: CHF 500.00
Dauer: 01./02.03.2017
Anmeldung bis: 28.01.2019




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung