Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Herodes – König von Judäa zwischen Genie und Wa...

Herodes I. der Grosse (73 – 4 v. Chr.) gilt wegen des biblisch überlieferten Kindermords in Betlehem als «Inkarnation des Bösen». Historische und archäologische Quellen zeichnen allerdings ein vielschichtiges Bild des Königs von Judäa. Dies widerspiegelt sich in seiner Baupolitik, die im Zentrum der Vorlesung steht, etwa die Erneuerung des Jerusalemer Tempels, die Gründung von Caesarea Maritima, der Bau der Felsenfestung Masada.

 

Weitere Kursinfos  


Datum: Dienstag, 23. Oktober 2018
Ort: Zürich, Rämistr. 71
Preis: CHF 85.00
Code: 18W-0350-44
Dauer: 3x
Anmeldung bis: 13.10.2018
ReferentIn: Velhagen Rudolf




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung