Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

INSEKTEN – DAS FLEISCH DER ZUKUNFT?

Seit Mai 2017 dürfen in der Schweiz Insekten für die menschliche Ernährung verkauft werden. Thomas Brunner von der Berner Fachhochschule hat eine umfassende Bevölkerungsbefragung durchgeführt um die Akzeptanz bei den Konsumenten abzuklären. Es gibt gute Gründe, Insekten statt Fleisch als alternative Proteinquelle zu nutzen: Ihre Produktion gilt als nachhaltig. Zudem liefern Insekten hochwertige Proteine mit einem tiefen Fettgehalt – sind also gesund. Wird die Produktion in industriellem Massstab betrieben, könnte die Alternative auch preislich interessant werden. Und letztlich eröffnen Insekten mit ihrem teilweise nussigen Geschmack auch neue sensorische Welten. Solche Argumente kommen bei den Konsumentinnen und Konsumenten aber nicht immer an. Und wenn doch, haben sie nicht unbedingt einen Einfluss auf ihr Konsumverhalten. Diese Argumente werden im Vortrag beleuchtet und es wird aufgezeigt, wie darauf reagiert wird und welche Konsumenten am ehesten Insekten in ihren Speiseplan einbauen würden.

 

Weitere Kursinfos  


Datum: Donnerstag, 30. August 2018
Ort: Altdorf UR, Gotthardstrasse 59
Preis: kostenlos
Dauer: 1 Stunde
ReferentIn: Thomas Brunner, Prof. für Konsumentenverhalten




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung