Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Interaktive Multimedia-Stories - Attraktiv und ...

Mit dem breiten Einsatz von multimedialer Berichterstattung wächst auch der Bedarf an Journalisten, die diese komplexen Geschichten planen, organisieren und koordinieren. In diesem Produzentenkurs vermitteln wir die Fähigkeiten, die ein Multimedia-Produzent als Schaltstelle zwischen Programmierer, Fotograf/Videojournalist, zuliefernden Redaktoren und Marketing benötigt.Im Zentrum des Kurses steht einerseits die Konzeption und Betreuuung einzelner multimedialer Geschichten: Wie muss ein Spannungsbogen aussehen, damit die Geschichte online funktioniert? Welches Medium nutze ich für welches Thema? Welche Bestandteile brauche ich, um welche Inhalte zu vermitteln? Mit vielen Beispielen wird gezeigt, wie man optimalerweise arbeitet und welche Fehler man vermeiden sollte. Einen Schwerpunkt bildet die Auswahl der richtigen Technologie für dieRedaktion: Neben einer Einführung in Webtechnologien erhalten die Teilnehmenden einen tiefen Einblick in die aktuellsten Tools für Scrollreportagen und nonlineare Features. Jedes Tool wird mit Vor- und Nachteilen vorgestellt und die damit verbundenen Kosten erklärt.Zusätzlich werden die Teilnehmenden nach Bedarf für die Ausstattung der Redaktion mit Aufnahmegeräten und Schnittprogrammen beraten.Den anderen Schwerpunkt bildet die Entwicklung von erzählerischenMultimediaformaten: Multimediale Geschichten haben zahlreiche Stellschrauben, die geändert werden können. Printformate wie Reportage oder Lokalportrait funktionieren seit Jahrzehnten für bestimmte Themen und Rezipienten, aber viele Themen lassen sich online möglicherweise besser mit anderen Formaten vermitteln. Systematisch schauen wir uns die Stellschrauben an, mit der wir ein Format verändern können: Neben der multimedialen Mischung sind das beispielsweise Figurenpersonal, Erzählstimme, konkrete Räume und Zeiten vs. abstrakte Information, Länge, Motive, Untergliederung und Ästhetik. Die Teilnehmenden lernen, die Bedürfnisse der Leser und des Verlags einzubeziehen und daraus in einem kreativen Prozess ein Format mit dazugehöriger Pilotstory zu entwickeln. In einer abschliessenden Übung entwirft jeder Teilnehmende sein eigenes Format als One-Sheet-Paper.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Donnerstag, 29. Juni 2017
Ort: Luzern, Murbacherstrasse3
Preis: Auf Anfrage
Code: J89507
Dauer: 2 Tage




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung