Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Interne Kontrollsysteme

Trotz der Erkenntnis, dass ein IKS stets einer unternehmensspezifischen Ausgestaltung bedarf, lassen sich grundlegende, miteinander verflochtene Komponenten wie das Kontrollumfeld, die Risikobeurteilung, die Kontrollaktivitäten, die Informations- und Kommunikationsstruktur sowie die Überwachung für jedes IKS benennen.

 

Inhalte (Alle Inhalte)

Rechtliche Grundlagen eines Internen Kontrollsystems (IKS)

Mehrwert und Grenzen eines Internen Kontrollsystems (IKS)

COSO als Rahmenwerk für ein Internes Kontrollsystem (IKS)

Darstellung eines effizienten und effektiven Internen Kontrollsystems (IKS) an ausgewählten Prozessen

Internes Kontrollsystem (IKS) in der Informationstechnologie (IT)

Faktoren einer erfolgreichen Projektrealisierung

 

Ziele
Im Rahmen dieses Seminars soll dem Teilnehmer Schritt für Schritt aufgezeigt werden, wie ein effizientes und effektives Internes Kontrollsystem (IKS) aufgebaut ist. Basierend auf dem international verbreiteten und weltweit akzeptierten COSO-Framework werden die wichtigsten Ziele, Risiken und Kontrollaktivitäten für wesentliche Unternehmensprozesse und Subprozesse dargestellt. Anhand von zahlreichen Checklisten, Matrizen und Beispielen werden die einzelnen Komponenten eines IKS nach dem COSO-Framework praxisorientiert dargestellt. Berücksichtigt werden dabei auch die wesentlichen Indikatoren für dolose Handlungen (Fraud) in den einzelnen Prozessen. Abgerundet wird das Seminar durch die Darstellung von Faktoren zum erfolgreichen Projektmanagement bei der Implementierung eines IKS. Dem Teilnehmer soll durch ein IKS die Möglichkeit aufgezeigt werden, die Prozesse in seinem Unternehmen besser zu kontrollieren und dadurch zu optimieren.

 

Zielgruppe

Business Analysten, Projektleiter, Prozessverantwortliche, Vorstände und Geschäftsführer

CEOs, CFOs, COOs und CIOs

Verwaltungsräte, Aufsichtsräte und Beiräte

IKS-Verantwortliche und IKS-Beauftragte

Interne und externe Revisoren

Risikomanager und Beauftragte für Corporate Governance

Compliance-Officer und Compliance-Beauftragte

Controller und Buchhalter

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Unternehmensberater

 

Voraussetzung
Für die Umsetzung des Gelernten und um den Bezug zur Praxis sicher zu stellen, wird vorausgesetzt, dass die Teilnehmenden sich beruflich mit Internen Kontrollsystemen beschäftigen.

Dauer
3 Tage

Leistungsnachweis
Keine

Abschluss
Ausbildungsausweis "IKS - Interne Kontrollsysteme SGO"

SGO Business School
Flughofstr. 50
8152 Glattbrugg

Ansprechpartnerin:
Carmen Rudolph
Telefon: 044 809 11 44
carmen.rudolph(at)sgo.ch

e-mail: info@sgo.ch
internet: www.sgo.ch

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Montag, 24. April 2017
Ort: Glattbrugg, Flughofstrasse 50
Preis: CHF 2100.00
Dauer: 3 Tag(e)




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung