Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Internes Kontrollsystem in der öffentlichen Ver...

Die Interne Kontrolle hat auch in den Bereichen der öffentlichen Verwaltung enorm an Bedeutung zugenommen. Heute ist IKS sowohl auf Bundes- und Kantonsebene, als auch auf Gemeindeebene unverzichtbar. IKS und Risiko-management sind zudem für den öffentlichen Sektor von hoher Relevanz, wegen der Umsetzung einer «Wirkungsorientierten Verwaltungsführung» (WOF). An diesem Seminar zeigen wir Ihnen, wie die Einführung eines IKS konkret abläuft und wie Sie IKS in Ihrer Verwaltung umsetzen.

Ihr Praxis-Nutzen
  • Sie erhalten einen Überblick über die Inhalte eines internen Kontrollsystems (IKS).
  • Sie erfahren wie die Einführung eines IKS konkret abläuft (Vorgehen, Zeitplan).
  • Sie erhalten Informationen aus der Praxis (aktueller Stand, konkrete Risiken, Erfahrungsberichte).
  • Sie werden in die Lage versetzt, die auf Ihre Verwaltung zutreffenden Risiken zu definieren und zu bewerten.
  • Sie erfahren, wie die auf Ihre Verwaltung zutreffenden Hauptprozesse beschrieben und Schlüsselkontrollen definiert werden können.
  • Sie nehmen die Anforderungen wahr, die Sie an ein funktionierendes internes Kontrollsystem (IKS) zu stellen haben.
  • Sie erkennen, wie das interne Kontrollsystem (IKS) in Ihrer Verwaltung umzusetzen ist.
Seminarleitung

Hermann Grab, dipl. Wirtschaftsprüfer, Executive Master in Economic Crime Investigation, Projektleiter Finanzdepartement des Kantons Schwyz.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Mittwoch, 14. Juni 2017
Ort: Zürich, ZWB
Preis: CHF 890.-
Code: 82203-2001
Dauer: 1 Tag(e)




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung