Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Jenseits von Face-to-face in der syst.-lösungso...

Der digitale Wandel birgt sowohl Chancen als auch gesellschaftliche Herausforderungen und hat die Lebens- und Arbeitswelt von Menschen stark verändert. Im Feld der Beratung betrifft die Mediatisierung sowohl das Klientel wie auch die Beratenden. Sie wirft neue Fragen auf klienten-bezogener, prozessual-methodischer, organisatorischer, datenschutzrechtlicher wie auch technischer Ebene auf.
Wie kann professionelle Beratung angemessen auf diese Veränderungen reagieren?

Beratung findet zunehmend, nebst klassischer Face-to-Face-Beratung, am Telefon und schriftlich mittels onlinebasierten Tools statt. Die zeit- und ortsunabhängigen, teilweise auch anonymisierten, Beratungsmöglichkeiten weisen konkrete Merkmale und Unterschiede auf, welche beratungsspezifische Vor- und Nachteile mit sich bringen können. Entsprechend sollte der Transfer der Charakteristika systemisch-lösungsorientierter Beratung in die jeweiligen Beratungskanäle betrachtet und gestaltet werden.
Blended Counseling, verstanden als Kombination von virtuellen und traditionellen Kommunikationskanälen, kann durch einen passgenauen Mix dieser Kanäle in der Beratung einen Nutzen generieren. 

Inhalt

  • Grundlagen und konkrete Gestaltungsmöglichkeiten telefonischer und schriftlicher Beratung
  • Transfer systemisch-lösungsorientierter Arbeitsweise in telefonische und schriftlich Beratungssettings
  • Herausforderungen für Beratende und Ratsuchende
  • Zur Bedeutung neuer und alter Medien in der Beratung
  • Chancen durch Blended Counseling

Leitung
Prof. Dr. Martina Hörmann
T +41 62 957 20 73
martina.hoermann@fhnw.ch

Administration
Silvia Vogelsang
T +41 62 957 21 49
silvia.vogelsang@fhnw.ch

 

 


Datum: auf Anfrage
Ort: Olten, Riggenbachstrasse 16
Preis: CHF 900.-
Code: B79
Dauer: 3 Tage
ReferentIn: Prof. Dr. Martina Hörmann




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung