Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Junge Geflüchtete in der Berufsintegration

Inhalt
In den letzten Jahren hat die Zahl der geflüchteten Jugendlichen in Integrationsklassen und anderen Angeboten der Berufsintegration stark zugenommen. Die Angebote leisten einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag zur beruflichen und sozialen Integration von anerkannten und vorläufig aufgenommenen jungen Flüchtlingen. Entstanden sind unter Druck vielfältige Pilotprojekte und interessante Handlungsansätze. Diese Erfahrungen werden gegenwärtig noch wenig diskutiert. Fachpersonen sind stark gefordert, wenn sie auf die spezifischen Bedürfnisse reagieren wollen. Denn die Begleitung von jungen Geflüchteten in der Berufsintegration ist anspruchsvoll. Erforderlich sind Wissen zur Berufsbildung, zu den gesetzlichen Rahmenbedingungen im Asylbereich und Massnahmen im Unterstützungssystem sowie spezifische Kompetenzen zur individuellen Begleitung von jungen Geflüchteten. Das Fachseminar richtet sich an Fachpersonen, die bereits junge Menschen begleiten und über erste Erfahrungen verfügen. Ziel ist es, diese Erfahrungen gemeinsam zu reflektieren und mit theoretischmethodischen Ansätzen und empirischen Erkenntnissen zu unterlegen. So bietet der Workshop einen Denkraum, um mit- und voneinander zu lernen und gemeinsam über Entwicklungsmöglichkeiten nachzudenken.

Lernziele
• Auseinandersetzung mit den individuellen Herausforderungen der jungen Menschen.
• Auseinandersetzung mit den gesetzlichen Grundlagen und bildungspolitischen Massnahmen im Kontext «junge Geflüchtete in der Berufsintegration».
• Erfahrungsaustausch und Reflexion bezüglich der bestehenden Konzepte und Handlungsansätze - Auseinandersetzung mit Kriterien guter Praxis
• Kennenlernen von theoretisch-methodischen Ansätzen zur Begleitung von jungen Geflüchteten

Voraussetzungen
Sozialarbeitende, Lehrpersonen und andere Fachpersonen, die junge Geflüchtete im Rahmen von Berufsintegrationsprojekten begleiten (bspw. im Rahmen von Massnahmen des Staatssekretariats für Migration SEM, der kantonalen Migrations-, Arbeits- und Berufsbildungsämter u.a.)

 

Weitere Kursinfos  


Datum: Dienstag, 27. November 2018
Ort: Olten, Von-Roll-Strasse
Preis: 700.-
Code: K42
Dauer: 2 Tage
ReferentIn: Prof. Dr. Dorothee Schaffner & Co




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung
QS World MBA Tour Zürich