Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Kindeswohlgefährdung erkennen und einschätzen

Erneuern und erweitern Sie Ihr Wissen über Ursachen, Formen und Indikatoren von Gefährdungen des Kindeswohls. Lernen Sie praxisbezogen, wie man Kindeswohlgefährdung erkennen und einschätzen kann.

Das Fachseminar ist fallorientiert angelegt. Es baut auf dem Erfahrungswissen der Teilnehmenden auf und stellt deren Anliegen in den Mittelpunkt. Es veranschaulicht praxisbezogen, wie man Kindeswohlgefährdung erkennen und einschätzen kann.

Inhalt

  • Grundbedürfnisse von Kindern und Jugendlichen
  • Risiko- und Schutzfaktoren in der Entwicklung von Kindern
  • Ursachen und Formen von Kindeswohlgefährdung
  • Grundlagen zur Einschätzung von Kindeswohlgefährdung
  • Partizipation von Kindern und Jugendlichen bei der Einschätzung von Kindeswohlgefährdungen

Zielpublikum
Das Fachseminar richtet sich primär an Fach- und Leitungspersonen der Sozialen Arbeit oder verwandter Professionen aus Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden, aus sozialen Diensten, aus Fachdiensten und aus Beratungsstellen mit Aufgaben im Kindesschutz. Am Fachseminar können aber auch Fachpersonen aus den Bereichen Heimerziehung, Schulsozialarbeit, Offene Kinder- und Jugendarbeit teilnehmen.

Administration
Rahel Lohner Eiche
T +41 61 337 27 24
rahel.lohner@fhnw.ch

Leitung
Prof. Dr. Kay Biesel
T +41 61 337 27 51
kay.biesel@fhnw.ch

 

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: auf Anfrage
Ort: Basel, Thiersteinerallee 57
Preis: CHF 750.-
Code: K05
Dauer: 2 Tage




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung