Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Kinesiologie Applied Physiologiy

In der von der OdA KT akkreditierten Ausbildung zur Komplementärtherapeutin, zum Komplementärtherapeut, lernen Sie diese wundervolle Methode der Kinesiologie AP.

Was erwartet Sie nach der Ausbildung.

Arbeitsgebiet
Die KomplementärtherapeutIn fördert die ganzheitliche Genesung von Menschen mit Beschwerden, mit Befindlichkeits- und Leistungsbeeinträchtigungen, mit Erkrankungen sowie von Menschen in der Rehabilitation. Sie arbeiten eigenverantwortlich und mehrheitlich selbstständig in eigener Praxis.

Berufliche Grundlagen
Die KomplementärtherapeutIn sieht Genesung als ein Geschehen das von individuellen Faktoren abhängig ist und die Wechselwirkungen vom Körper, Seele und Geist umfasst. Komplementärtherapeutisches Handeln erfolgt methoden-, körper- und proesszentriert und interaktiv. Ziele sind die Stärkung der Selbstregulation, die Förderung der Selbstwahrnehmung und die Stärkung der Genesungskompetenz.

Berufsausübung
Die KomplementärTherapeutIn

  • gestaltet eine wertschätzende und vertrauensvolle Beziehung und erfasst methodenbasiert das Beschwerdebild, bisherige Bewältigungswege und damit verbundene Ressourcen
  • setzt methodespezifisch körperzentrierte Berührungs-, Bewegungs-, Atem- und Energiearbeit ein, um die Selbstregulierungskräfte der KlientInnen gezielt anzuregen
  • gestaltet Selbstwahrnehmungs- und Bewusstseinsprozesse und fördert damit Ressourcen sowie neue Sicht- und Handlungsweisen
  • unterstützt die Umsetzung lösungs- und motivationsbasierter Neuorientierungen im Alltag
  • arbeitet im Therapieprozess mit Bezugspersonen und anderen Fachpersonen zusammen
  • entwickelt sich fachlich und persönlich weiter und pflegt das eigene Gleichgewicht
  • verhält sich berufsfördernd und professionell und beachtet die ethischen Grundsätze

Kinesiologie Applied Physiologiy EMR/ASCA
Mit diesem Abschluss der Medicus-Diplomausbildung Kinesiologie ist es möglich, sich beim EMR und bei der ASCA zu registrieren und therapeutische Behandlungen über die Krankenkassen-Zusatzversicherung abzurechnen. Dafür braucht es keine Vorraussetzungen und es wird weder ein Brachenzertifikat KT noch die eidg. Höhere Fachprüfung (HFP) benötigt. Auch in Zukunft wird die Medicus Fachschule die Diplomausbildung Kinesiologie Applied Physiology EMR/ASCA anbieten. Wer die Diplomausbildung Kinesiologie Applied Physiology erfolgreich abgeschlossen hat, kann sich auch noch später, mit einem Gleichwertigkeitsverfahren der OdA KT, für den Abschluss Kinesiologie KT mit eidg. Diplom aufschulen.

Voraussetzung
Ein Abschluss auf SEK II-Niveau, also ein eidg. Fähigkeitszeugnis, Matur- oder ein gleichwertiger Abschluss. Es besteht eine Gleichwertigkeit von Modulabschlüsse der tertiären Bildungsstufe von Gesudheits- und Mediznialberufen.

Abschluss
Lehrgang dipl. KinesiologIn AP mit vollständigem Erfüllen der Module der Medicus Schule.

 


Medicus Fachschule für Naturheilpraktiker
Luzern
Datum: Samstag, 19. Januar 2019
Ort: Luzern, Bodenhof 7
Preis: auf Anfrage
Dauer: 6 Semester




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung