Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Klee im Orient

Paul Klee bereiste 1914 Tunesien. 1929 kam er nach Ägypten. Der Orient wurde für ihn ein Spielfeld kultureller Bezüge par excellence. Jenseits von Exotik und Orientalismus entdeckte er hier seine kreativen Wurzeln. Der Schritt zur Abstraktion erfolgte nicht zuletzt eben auch im Austausch mit der phönizischen, ägyptischen und islamischen Kultur, in der das Bild etwas anderes ist als im Westen: Hier wird zum Bild, worüber man spricht.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Donnerstag, 2. November 2017
Ort: Zürich, Rämistr. 71
Preis: siehe weitere Kursinfos
Code: 17W-0360-03
Dauer: 1x
Anmeldung bis: 23.10.2017
ReferentIn: Jahn Andreas




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung