Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Kompetenz im Umgang mit chronisch körperlich kr...

Immer öfters haben wir als Psycholog(inn)en/Psychotherapeut(inn)en mit Klient(inn)en zu tun, die neben einer psychischen Auffälligkeit auch an einer körperlichen Erkrankung leiden. Und auch umgekehrt gibt es Komorbiditäten; nicht selten führt eine chronische Erkrankung zu einer psychischen Krise. Wie geht es uns selbst in der Behandlung, etwa mit Krebspatient(inn)en, und wie unterscheidet sich die psychologische Beratung bei chronisch körperlich kranken Menschen von der herkömmlichen Therapie? Welche Besonderheiten müssen berücksichtigt werden?

Das Seminar besteht aus einem Selbsterfahrungsteil und bietet zudem Tools für die eigene Arbeit mit den Klient(inn)en.

Theoretisch lernen wir, was im Kontakt mit chronisch körperlich kranken Menschen berücksichtigt werden muss, wie das Behandlungssetting aussehen kann, wie wir mit negativen Affekten in der Psychotherapie und den Themen „Tod und Vergänglichkeit“ umgehen können. Dabei reflektieren wir unsere eigene Rolle und lernen, unsere eigenen Emotionen und Grenzen professionell zu handhaben, auch im Sinne einer Selbstfürsorge.

Im praktischen Teil versuchen wir, mithilfe von Imaginationen und eigenen Bildern unsere eigenen Emotionen und Ängste, aber auch unsere individuellen Lösungen zu finden und zu begreifen. Zugang zu unseren inneren Bildern erlangen wir mit der hypnotherapeutischen Methode nach Milton Erickson und nach der Methode des „Katathymen Bilderlebens“ nach Carl Leuner. Zusätzlich machen wir viele Übungen, auch auf der kognitiven Ebene, die wir dann auch an unsere Klient(inn)en weitergeben können.

 

Weitere Kursinfos  


Datum: auf Anfrage
Ort: Zürich, Kanzleistrasse 17
Preis: CHF 590.-
Code: 132
Dauer: 2 Tage
ReferentIn: Martina Berchtold-Neumann




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung