Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Leistungen und Grenzen souveräner Staatlichkeit

„Souveränität“ begründet das wirkungsmächtigste Organisationsprinzip der politischen Moderne. Auch im 21. Jahrhundert streiten Kurden und Katalanen mit Leidenschaft dafür – beseelt von der Verheissung auf Räume geschützter Autonomie. Nur, wie realistisch bleibt die Verheissung? Oder allgemeiner gefragt: Welche Gestaltungsmöglichkeiten bleiben dem Nationalstaat in Zeiten fortschreitender Entgrenzung?

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Montag, 7. Januar 2019
Ort: Zürich, Rämistr. 71
Preis: siehe weitere Kursinfos
Code: 18W-0320-12
Dauer: 1x
Anmeldung bis: 28.12.2018
ReferentIn: Frei Christoph




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2019 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung