Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Lesung & Gespräch Alain Claude Sulzer

Tieftraurig und hochkomisch: Alain Claude Sulzers Erinnerungsbuch an die schwierige Kindheit im Basel der 60er-Jahre ist ein generationentypisches Mosaik: „Die Jugend ist ein fremdes Land“ (2017) erzählt vom Aufwachsen bei Eltern, die ein Geheimnis verbergen. Der zweisprachige Autor erhielt 2008 den renommierten Prix Médicis étranger.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Montag, 26. November 2018
Ort: Zürich, Rämistr. 71
Preis: CHF 30.00
Code: 18W-0370-14
Dauer: 1x
Anmeldung bis: 16.11.2018
ReferentIn: Reinacher Pia




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung