Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Lüftungs- und Klimaanlagen Hygieniker HFA

Berufsbild

Der Lüftungs- und Klimaanlagen Hygieniker HFA ist ein ausgebildeter Fachmann aus der Haustechnik, der Reinigungstechnik, der Hauswartung oder der Instandhaltung, der sich im Gebiet „Hygiene der Lüftungs- und Klimatechnik“ weiter gebildet hat. Er ist in der Lage, Lüftungs- und Klimaanlagen nach hygienischen Aspekten zu reinigen. Er kann kleinere Störungen lokalisieren, analysieren und beheben. Er beurteilt Lüftungs- und Klimaanlagen nach hygienischen Standpunkten und Vorschriften.

Voraussetzungen

Voraussetzung zum Seminarbesuch

Die Ausbildung zum Lüftungs- und Klimaanlagen Hygieniker kann von Berufsleuten und aktiven Fachleuten besucht werden, welche bis zum Seminarbeginn folgende Zulassungsbedingungen erfüllen:

Sie verfügen über einen, vom SBFI anerkannten Lehrabschluss (EFZ) als Lüftungsmonteur oder Haustechnikplaner Fachrichtung Lüftung / Klima.

Sie verfügen über einen, vom SBFI anerkannten Lehrabschluss (EFZ) als Gebäudereiniger oder als Fachmann Betriebsunterhalt Fachrichtung Hausdienst (ehem. Betriebspraktiker Fachrichtung Hausdienst).

Sie verfügen über den Abschluss der Berufsprüfung (BP) als Hauswart oder Instandhaltungsfachmann/frau.

Sie haben keinen, vom SBFI anerkannten Lehrabschluss, verfügen aber über eine mindestens 4-jährige Praxis in der Lüftungs- und Klimatechnik.

 

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Mittwoch, 2. November 2016
Ort: Reiden, Wiggermatte 16
Preis: CHF 6540.00
Code: 1697
Dauer: 39 Tag




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung