Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Martin Buber: Oder wo der Dialog an seine Grenz...

Martin Buber, wichtigster Vertreter der «Philosophie des Dialogs», inspiriert bis heute viele, die zwischen Religionen, Kulturen und Staaten vermitteln, und seine Idee vom «dialogischen Menschen» lebt in der modernen Pädagogik weiter. Er war davon überzeugt, dass zur echten Identität die Berührung mit dem Fremden und Unfassbaren gehört. Wir ergründen, wo Dialog wirkt und wo er enden muss. 

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Sonntag, 10. Dezember 2017
Ort: Zürich, Pfingstweidstr. 16
Preis: CHF 150.00
Code: 17W-0315-11
Dauer: 1x
Anmeldung bis: 30.11.2017
ReferentIn: Brasser Martin; ZIID




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung