Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

MAS Behinderung und Partizipation

Das Weiterbildungsmasterprogramm MAS Behinderung und Partizipation vermittelt Fachpersonen in Handlungsfeldern der professionellen Behindertenhilfe Grundwissen über Theorie und Handlungsmodelle sowie Konzepte, Methoden und praxisnahe Anregungen für ihr professionelles Handeln mit Menschen mit (Entwicklungs-)Beeinträchtigungen und Behinderungen. Die kontinuierliche Entwicklung von Fach-und Handlungskompetenzen kann so optimal mit der Weiterentwicklung der personalen Kompetenz verknüpft werden.
Ausserdem stärkt das MAS-Programm Behinderung und Partizipation Dienstleistungsorganisationen der Behindertenhilfe in ihrem Bestreben nach sonderpädagogischer Qualität und fachlich begründbaren Handlungskonzepten. Die Organisationen werden so den neuen sozialpolitischen und fachlichen Anforderungen gerecht, um ihre Dienstleistungen kompetent und professionell zu erfüllen.

Zielpublikum
Das MAS-Programm Behinderung und Partizipation richtet sich an Fachpersonen mit einem sozial-, heil-oder sonderpädagogischen, therapeutischen, pflegerischen oder beraterischen Auftrag in Organisationen der Behindertenhilfe, die ihre Kenntnisse und Handlungskompetenzen in der Sozialen Arbeit im Kontext von Behinderung verbessern und vertiefen wollen.

Zulassung
Mindestens ein Jahr Berufserfahrung in der Behindertenhilfe, Abschluss einer Hochschule, Fachhochschule, Höheren Fachschule oder gleichwertigen Ausbildung. Über Ausnahmen entscheidet die MAS-Leitung auf schriftlichen Antrag hin.

Leitung
Prof. Dr. Dorothea Lage
T +41 62 957 20 92
dorothea.lage@fhnw.ch

Kontakt
Ursina Ammann
T +41 62 957 20 15
ursina.ammann@fhnw.ch

 

Weitere Kursinfos  


Datum: auf Anfrage
Ort: Olten, Riggenbachstrasse 16
Preis: CHF 23600.00
Code: I01
Dauer: 3 Jahre




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung