Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Master of Science in Umwelt und Natürliche Ress...

Ausbildungsziele des Master-Studiums in Life Sciences

Der Master Umwelt und Natürliche Ressourcen verknüpft natur- und sozialwissenschaftliche sowie technologische Kompetenzen. Mit diesem Hintergrund sind Sie in Ihrem gewählten Schwerpunkt auf ein nachhaltiges Management der Umwelt ausgerichtet. Bei Fragestellungen berücksichtigen Sie technische, ökonomische, ökologische, soziale und kulturelle Aspekte. Damit werden Sie zu gefragten Führungskräften, Projektleiterinnen, Fachexperten und wissenschaftlichen Mitarbeitenden in Beratungsbüros, Fachstellen, NGOs sowie Produktions- und Dienstleistungsunternehmen innerhalb der Agrofood-Wertschöpfungskette.

Betreuung und Studienplan
Zusammen mit Ihrem Studienberater legen Sie zu Beginn der Ausbildung Ihre Ziele fest und stellen Ihren individuellen Studienplan zusammen. Aufgrund Ihrer Vorbildung, Interessen und Eignung entscheiden Sie sich für einen der drei Schwerpunkte Agrofoodsystems, Biodiversity & Ecosystems oder Ecological Engineering. Der Studienberater unterstützt Sie auch im Verlaufe Ihres Studiums in Bezug auf Ihren Stundenplan, die Themenwahl für Ihre Master Thesis oder andere Fragen zum Studieninhalt.

Praxisnah und forschungsorientiert
Die Mehrheit der Forschungs- und Dienstleistungsprojekte am IUNR werden in Zusammenarbeit mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft durchgeführt. Im Rahmen Ihrer Masterarbeit arbeiten Sie an aktuellen Forschungsfragen innerhalb der Forschungsgruppen. Dadurch haben Sie direkten Kontakt mit Unternehmen, Forschungsanstalten und öffentlichen Institutionen. In der Lehre stellen externe Lehrbeauftragte den Bezug zur Praxis sicher und ermöglichen es Ihnen, berufliche Netzwerke aufzubauen.

Abschluss
Bei erfolgreichem Abschluss des Studiums erhalten Sie den akademischen Titel: "Master of Science (MSc) ZFH in  Environment and Natural Resources".

Kosten
pro Semester CHF 720

Unterrichtssprachen
Die Unterrichtssprache ist in den Modulen des ersten Semesters Deutsch, in den Modulen des zweiten Semesters Englisch. Dementsprechend sind Sprachkenntnisse in Englisch sowie Deutsch notwendig.

Kooperationspartner

Der Master beruht auf einer engen Kooperation in Form eines Double Degree mit der Universität Ljubljana. Dadurch können ZHAW-Studierende ein optionales viertes Semester in Slowenien absolvieren und einen universitären Abschluss erlangen. Sie erhalten so Zugang zu einem Doktoratsstudium.

Im Weiteren besteht eine enge Zusammenarbeit mit folgenden Institutionen:

  • UZH Geographisches Institut der Universität Zürich
  • ZHAW Institut für Nachhaltige Entwicklung der School of Engineering
  • ZHAW Departement für Soziale Arbeit
  • ZHAW School of Management and Law
  • ZHAW Institut für Angewandte Simulation des Departementes Life Sciences und Facility Management
  • ZHAW Institut für Chemie und Biotechnologie des Departementes Life Sciences and Facility Management
  • ZHAW Institut für Lebensmittel- und Getränkeinnovation des Departementes Life Sciences und Facility Management

 

Weitere Kursinfos  


Datum: auf Anfrage
Ort: Wädenswil, Grüentalstrasse 14, Postfach
Preis: CHF 720.- pro Semester
Dauer: 3 Semester




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung