Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

MBA in General Management

Master of Business Administration in General Management (MBA-GM)

Ziel des dreisemestrigen berufsbegleitenden MBA-GM ist umfassend, gezielt und praxisnah vertiefte fachliche Kompetenzen in allen betriebswirtschaftlichen Funktionsbereichen zu vermitteln sowie die soziale und kommunikative Managementkompetenz zu vertiefen und weiter auszubauen und somit auf die Übernahme einer Führungsfunktion vorzubereiten.

Zielgruppe
Der MBA in General Management richtet sich an die mittlere und obere Führungsebene sowie an den Führungsnachwuchs mittelständischer Unternehmen und an die mittlere Führungsebene und an Führungsnachwuchs von Großunternehmen. Dabei ist in erster Linie an Personen gedacht, die kein wirtschaftswissenschaftliches Erststudium haben und als Führungskräfte Managementaufgaben übernehmen wollen, oder schon übernommen haben und über mehrjährige Berufserfahrung verfügen. Die Berufserfahrung ist eine wichtige Voraussetzung um Ihre Erfahrungen, Einblicke und Ihr Problembewusstsein für Fragestellungen der alltäglichen Praxis des Managements ins Studium einbringen zu können.
Darüber hinaus sollten Sie die Bereitschaft mitbringen, Ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung aktiv zu betreiben.

Studienziel
Ziel des MBA in General Management ist, die Teilnehmer interdisziplinär, umfassend, gezielt und praxisnah für Managementaufgaben zu professionalisieren, wobei neben der betriebswirtschaftlichen Fachkompetenz auch die Bereiche Methodenkompetenz [z.B. persönliche Arbeitstechniken, Strukturierung von Entscheidungsprozessen, Präsentations- und Moderationstechniken, Führungswissen] und Sozialkompetenz [d.h. mit anderen Menschen in arbeitsteiligen Systemen sinnvoll und erfolgreich umzugehen] angemessen berücksichtigt werden.
Wir wollen Ihnen Zugänge zu den noch brach liegenden oder wenig trainierten eigenen Potentialen erschließen und Ihnen helfen, den betrieblichen und auch privaten Alltag - weit über rein fachliche Qualifikation hinaus - bewusster und erfolgreicher zu gestalten. Dies bedeutet neue Denkmodelle und fachliche Inhalte, Methoden und Instrumente kennen zu lernen, im Austausch mit Anderen tragfähige Perspektiven zu entwickeln und Ihre Kommunikations-, Entscheidungs- und Problemlösungskompetenz weiter auszubauen. Es bedeutet auch im Zusammenwirken mit anderen Menschen Neues lernen, ausprobieren, eigenes Handeln reflektieren, Erfahrungen austauschen und fundiertes Feedback bekommen sowie Veränderung als Chance zur persönlichen Weiterentwicklung und zur Entwicklung der Organisation, in der Sie arbeiten zu begreifen.

Studienaufbau
Das berufsbegleitende dreisemestrige Studium umfasst insgesamt 74 Präsenztage, die in sechstägigen Wochenblöcken (Montag bis Samstag) über insgesamt 15 Monate verteilt sind. Die letzten drei Monate des dritten Semesters dienen der Erstellung der Master-Arbeit. Die Lehrveranstaltungen der Pflichtmodule werden im Jahresturnus angeboten. Für Teilnehmer ohne Hochschulstudium bietet sich die Möglichkeit, nach 60 Präsenztagen und nach erfolgreicher Fertigstellung von zwei Projektarbeiten und einer Abschlussarbeit das Hochschulzertifikat der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG) Konstanz zu erlangen.

Zulassungsvoraussetzungen
Die Zulassung zum Master-Studium General Management setzt einen ersten berufsqualifizierenden Studienabschluss an einer Hochschule oder Berufsakademie der Bundesländer oder einen als gleichwertig eingestuften Abschluss aus dem In- und Ausland voraus. Bewerber, die ihren Hochschulabschluss an einer nicht-deutschsprachigen Hochschule erworben haben, müssen ausreichende Deutschkenntnisse nachweisen. Eine mindestens dreijährige Berufstätigkeit nach Abschluss des zulassungsberechtigenden Studiums wird vorausgesetzt.


Inhalte
I. Unternehmensführung in Marktwirtschaften
Grundlagen der Unternehmensführung
Volkswirtschaftliche Rahmenbedingungen

II. Unternehmensplanung und Controlling
Strategische Planung
Controlling im Unternehmen

III. Rechnungswesen
Buchführung und Bilanz
Kosten- und Leistungsrechnung
Investitionsrechnung
Unternehmensfinanzierung

IV. Marktorientiertes Management
Marketing und Marktforschung
Marketing-Mix

V. Wertschöpfungsmanagement
Strategisches Wertschöpfungsmanagement
Value Sourcing
Operations Exellence
Logistic and Supply Chain Management

VI. Organisation und Personalmanagement
Organisation und Führung
Personalmanagement

VII. Methoden- und Sozialkompetenz
Kommunikation I: Wirkung auf andere
Kommunikation II: Transaktionsanalyse
Kreativitätstechniken

VIII. Internationalisierung
Internationales Management
Cross-Cultural Management Communication

IX. Verantwortungsvolles Management
Wirtschaftsethik
Unternehmensplanspiel

Ort: Villa Rheinburg, D-78467 Konstanz am Bodensee
Preis: 14.800,-
Zeit: 09:00 bis 18:00 Uhr
Dauer: 3 Semester
Folgedaten: insgesamt 74 Seminartage auf 3 Semester verteilt
Referenten: insgesamt 15

www.lcbs.htwg-konstanz.de

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Montag, 6. März 2017
Ort: Konstanz, Reichenaustr. 1
Preis: EUR 14800.00
Dauer: 3 Semester




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung