Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Medienrecht II – Vorbeugen statt haften

Schwerpunkte von Medienrecht II sind der Persönlichkeitsschutz in Zivil- und Strafrecht (Namensnennung, Recht am Wort, Recht am eigenen Bild etc), das Gesetz über den unlauteren Wettbewerb, das Urheberrecht und das Radio- und Fernsehgesetz. Anhand zahlreicher Fallbeispiele aus Presse, Fernsehen und Radio lernen die Teilnehmenden ihre Rechte und Pflichten kennen.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Mittwoch, 21. Juni 2017
Ort: Luzern, Murbacherstrasse3
Preis: Auf Anfrage
Code: J84298
Dauer: 2 Tage




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung