Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Meditative Körperarbeit, Gesprächsführung

Jeder Organismus verfügt über eine innere Weisheit und Zielstrebigkeit, die weit über das bewusste Denken hinausgeht. Hat ein Mensch einen Zugang zu seinem inneren Kern, dann fühlt er sich in sich zu Hause und ist sozusagen bei sich angekommen. Er kann dann seinem inneren Erleben als dem klügsten Massstab für sein Verhalten vertrauen. Dieses ungeahnte Wissen des Menschen offenbart sich in seiner «Sprache», in verbalen Sprachmustern, in Körpersprache und im kreativen Ausdruck.

In diesem Seminar begleiten Sie die Klient(inn)en in einem meditativen Rahmen mit spezieller Atem- und Massagetechniken auf ihrem Weg zum ureigenen Kern, zum Selbst. Sie lernen die Atemweise des „verbundenen Atems“ kennen. Es wird gezeigt, wie die meditative Atem- und Körperarbeit durch verbale Interventionen ergänzt und so in ihrer Wirksamkeit verstärkt werden kann. Sie gehen dabei auf die «Sprache» der Klient(inn)- en ein und spiegeln sie ihnen verbal und nonverbal zurück. Als Therapeut(in) sind Sie dabei aufgefordert, immer wieder Ihre eigenen Wertvorstellungen, Erfahrungen, Ideen und Bilder in den Hintergrund zu stellen und die Klient(inn)en bei der Exploration ihrer Welt zu begleiten.

In diesem Seminar erfahren Sie die meditative Atem- und Körperarbeit selber und lernen Werkzeuge kennen, um Klient(inn)en auf diesem Weg  zu begleiten.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Freitag, 8. Dezember 2017
Ort: Zürich, Kanzleistrasse 17
Preis: CHF 620.-
Code: 36
Dauer: bis 09.12.17, 2 Tage
ReferentIn: Doris Grubenmann, lic. phil. I; Rosmarie Zimmerli




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung