Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Methodisches Vorgehen in Projekten

Alle kontextuellen Einflüsse und Anforderungen kommen zusammen, wenn die Organisation ein neues Projekt ins Leben ruft. Der Einzelne, der im Projektmanagement arbeitet, muss alle diese Einflüsse und Anforderungen berücksichtigen. Der Einzelne setzt Prioritäten und überträgt diese in ein Projektdesign. Das Projektdesign ist eine «grobe Skizze», in welchem die übergeordneten Grundsätze für das Projekt festgelegt sind (bspw. Eigenfertigung oder Zukauf, lineare oder iterative Produktentwicklung, mögliche Optionen für die Beschaffung von Finanzmitteln oder Ressourcen, wie das Projekt verwaltet werden soll etc.).

Anforderungen und Ziele umfasst die unterschiedlichen Anforderungen und Erwartungen hinsichtlich Ergebnissen und Zielen sowie deren Priorisierung. Leistungsumfang und Lieferobjekte beschreibt die genauen Grenzen des Projekts.

Ablauf und Termine konzentriert sich auf die Reihenfolge und Planung der Auslieferung. Organisation, Information und Dokumentation beschäftigt sich mit der Organisation des Projekts und seinen Informations- und Kommunikationsflüssen.

Der Aspekt Qualität beschreibt die Anforderungen und die Organisation der Prozess- und Produktqualität und der entsprechenden Steuerelemente. Selbstverständlich benötigen Projekte Menschen, Material und Geld. Zu diesen Beschränkungen zählen Kosten und Finanzierung und (personelle und andere) Ressourcen. Für die Bereitstellung von Ressourcen ist häufig eine Beschaffung nötig. Die Integration und Steuerung aller Vorgänge wird in der Kompetenz Planung und Steuerung beschrieben. Zusätzlich muss der Einzelne die wichtigsten Chancen und Risiken identifizieren, priorisieren und reduzieren sowie die Stakeholder einschätzen und mit den Stakeholdern interagieren. Change und Transformation beschreibt die Kompetenz, Veränderungen in der Organisation umzusetzen, um die Realisierung des Nutzens sicher zu stellen.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Personen, die das methodische Vorgehen in Projekten erlernen wollen. Dieser eignet sich für Projektassistenten, Projektleiter und Projektmanager, die sich die Basiskompetenzen für eine erfolgreiche Projektführung aneignen wollen.

Anforderungen

Es werden keine Erfahrungen im Projektmanagement vorausgesetzt.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Dienstag, 27. Februar 2018
Ort: Zollikofen, Industriestrasse 1
Preis: CH 3480.-
Code: MVIP-BLENDED-BER
Dauer: 4 Tage
ReferentIn: Referenten 4Projects




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung