Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Migration, Trauma und professionelle Begleitung

In ihren Herkunftsländern, auf der Flucht aber auch nach ihrer Ankunft in der Schweiz erleben viele Migrantinnen und Migranten sowie Flüchtlinge traumatisierende Ereignisse. Lebensbedrohliche Situationen, Gewaltvorfälle oder Kriegserlebnisse, häufig abrupte Aufbrüche mit monate- bzw. jahrelanger Flucht unter Trennung oder mit Verlust von engsten Angehörigen sind einige Beispiele solcher Ereignisse. Vielen betroffenen Personen gelingt es, ohne langfristige Schäden zu überleben, sie zeigen Resilienz. Andere entwickeln chronische Leiden wie eine Posttraumatische Belastungsstörung. Berufsleute sind mit den unterschiedlichsten Menschen konfrontiert und stehen vor der Herausforderung, Symptome einer Traumatisierung zu erkennen und bei der Begleitung im Alltagsleben adäquat zu reagieren. Im Fachseminar wird ein fundiertes Wissen darüber vermittelt, wie ein Trauma entsteht, welche Folgen traumatische Ereignisse mit sich bringen und wie damit umgegangen werden kann.

Inhalt
- Theoretische und praktische Erkenntnisse zu Trauma und Traumatisierung
- Kriegs- und gewaltbelastete Biographien von Menschen mit Migrationshintergrund
- Beratung von Menschen mit traumatischen Erfahrungen
- Kinder im Kontext von traumatischen Erfahrungen
- Indirekte Traumatisierung (Prävention, Selbstschutz)

Zielpublikum
- Personen aus der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik und Soziokulturellen Animation, bei denen Migrantinnen und Migranten ein wichtiges Klientel sind.
- Personen, die in der Anti-Rassismus-, Migrations- und Flüchtlingsarbeit tätig sind.
- Personen, die in Unternehmen und NGO’s tätig sind und sich mit Fragen von Migration, heterogener Arbeitnehmerschaft und interkultureller Öffnung beschäftigen.
- Personen, die in Behörden und Institutionen in Arbeits- und Themenfeldern von Integration und Migration tätig sind.

Kontakt
Ursina Ammann
T +41 62 957 20 15
ursina.ammann@fhnw.ch

Leitung
Prof. Dr. Luzia Jurt
T +41 62 957 20 79
luzia.jurt@fhnw.ch

 

Weitere Kursinfos  


Datum: auf Anfrage
Ort: Olten, Riggenbachstrasse 16
Preis: CHF 800.-
Code: M29
Dauer: 2 Tage




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung