Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Mitarbeiterbeteiligung

Das Bundesgesetz hat die Besteuerung von Beteiligungsinstrumenten in der Schweiz vereinheitlicht und ist seit dem 1. Januar 2013 in Kraft. Im Kreisschreiben Nr. 37 hat die Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV diese Bestimmungen erläutert. Am 4. Mai 2018 publizierte die ESTV das Kreisschreiben 37A: Steuerliche Behandlung von Mitarbeiterbeteiligungen bei der Arbeitgeberin. Die Verordnung über die Bescheinigungspflichten präzisiert zudem die Arbeitgebervorschriften.

Trotz dieser Detaillierungen bleibt die praktische Umsetzung vor allem bei internationalen Sachverhalten eine Herausforderung für HR- und Finanzpraktiker wie Sie aus den Bereichen Personal, Saläradministration, Compensation und Benefits sowie Steuern und Buchhaltung.

An diesem Seminar behandeln wir die aktuellen Vorschriften und lassen auch Bestimmungen des neuen Kreisschreibens 37a einfliessen. Anhand von Praxisbeispielen zeigen wir den Prozess von der Definition von Beteiligungsinstrumenten über die Abwicklung und Bescheinigung in der Lohnbuchhaltung bis zur Verbuchung auf.

 


PwC Schweiz
Zürich
Datum: Donnerstag, 13. September 2018
Ort: Zürich, Birchstrasse 160
Preis: 450
Dauer: 4 Stunden
ReferentIn: Angela Bucher, Raymond Simmen




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung