Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Myanmar: Der schwierige Weg zu Frieden und Vers...

Nach fast 60 Jahren Militärdiktatur kam 2015 die Partei von Nobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi in demokratischen Wahlen an die Macht. Die neue Regierung trat ein Erbe aus Armut, ethnischen Konflikten und Isolation an. Sie steht zudem wegen der Rakhine-Krise in der Kritik. Wo steht Myanmar heute, und wie unterstützt die Schweiz das Land auf dem Weg zu Demokratie, Frieden, Versöhnung und Entwicklung?

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Montag, 11. Juni 2018
Ort: Zürich, Rämistr. 71
Preis: siehe weitere Kursinfos
Code: 18S-0320-08
Dauer: 1x
Anmeldung bis: 01.06.2018
ReferentIn: Seger Paul




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung