Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Operative Excellence

Zielpublikum
Das Seminar Operative Excellence richtet sich an Führungskräfte im mittleren Management und an Qualitätsverantwortliche (Bereichsleiter, Abteilungsleiter, Teamleiter, Unternehmensentwickler usw.).

Zielsetzung
Im Zentrum des Seminars steht die ganzheitliche Unternehmens- und Mitarbeiterführung nach dem Excellence-Modell der EFQM. Das Seminar stellt eine Symbiose zwischen Theorie und Praxis dar und zielt in allen Phasen auf die systematische Optimierung der Wettbewerbsstärke ab. In der Phase der Umsetzung stehen die kontinuierliche Verbesserung KVP und Best Practice im Vordergrund.

Begleitend zum Seminar erarbeiten die Teilnehmenden ein Self-Assessment im eigenen Verantwortungsbereich nach dem EFQM-Modell. Die Erkenntnisse werden im Rahmen der Diplomarbeit in einem Optimierungsprojekt zusammengefasst und zur Umsetzung vorbereitet.

Die Themen orientieren sich inhaltlich am Seminar Executive Excellence, das sich an das Top Management richtet, wodurch die Anschlussfähigkeit zur obersten Führungsstufe sichergestellt wird.

Auszeichnung
Nach bestandener Diplomarbeit (Praxis-Transfer) erhalten die Teilnehmenden den Kompetenzausweis Operative Excellence des SWISS EXCELLENCE FORUM.

Kosten
CHF 5'300.
CHF 4'800. für Mitglieder
inkl. Unterlagen, Fachliteratur, Verpflegungsspesen im Hotel (Mittagessen und Pausenerfrischung)
exkl. MwSt.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Dienstag, 20. September 2016
Ort: Luzern, Cascada Hotel
Preis: CHF 5300.00
Dauer: 7 Tag(e)
ReferentIn: Werner von Allmen




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung