Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Organisationale Achtsamkeit in der erwerbsorien...

Inhalt
Psychosoziale Belastungen gewinnen angesichts eines kontinuierlichen Wandels in Unternehmen, Institutionen und Organisationen an Bedeutung. Betriebliche Entscheidungsträger stehen daher vor der Herausforderung, Konzepte und Methoden zu entwickeln und anzuwenden, mit denen die gesundheitlichen Ressourcen von Führungskräften und Beschäftigten gestärkt, das Eingliederungsmanagement unterstützt und Gesundheitsgefährdungen begegnet werden können.
Hierzu eignet sich das Gestaltungskonzept organisationaler Achtsamkeit, das auf eine Förderung organisationaler Selbstreflexion in Veränderungsprozessen abzielt. Es schließt eine Überprüfung und Entwicklung der für den Gesundheitserhalt und die betriebliche Eingliederung zentralen Organisations- und Arbeitskulturen ein.

Organisationale Achtsamkeit setzt insbesondere an der Klärung sozialer Erwartungen der Gegenseitigkeit zwischen Management und Belegschaftsgruppen bzw. innerhalb der Belegschaft sowie an der Förderung nachhaltiger Arbeitsqualität an.
Teilnehmende des Fachseminars lernen beständige Veränderungsprozesse in ihrer gesundheitlichen Bedeutung zu reflektieren und erwerben Kenntnisse in der gesundheitsförderlichen Gestaltung organisationaler Achtsamkeit.

Voraussetzungen

Eingliederungs- und Gesundheitsfachpersonen in

  • Unternehmen
  • Sozialversicherungen, insbesondere IV und RAV
  • privaten Versicherungen, insbesondere Taggeldversicherungen
  • Sozialen Diensten
  • Institutionen und Organisationen der Arbeitsintegration
  • der Rehabilitation

 

Weitere Kursinfos  


Datum: Donnerstag, 14. März 2019
Ort: Olten, Riggenbachstrasse 16
Preis: 800
Code: S54
Dauer: 2 Tage
ReferentIn: Dr. Guido Becke, Diplom-Sozialwissenschaftler




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung