Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Projekt- und Qualitätsmanagement

Um mit Veränderungen und komplexen Problemen der Praxis zielführend umgehen zu können, sind neben Fachwissen auch Kenntnisse im Projekt- und Qualitätsmanagement gefragt. Finanzielle sowie personelle Ressourcen sind limitiert und verlangen von Projektleitenden einen sorgsamen Umgang.

Im Modul Projekt- und Qualitätsmanagement erwerben Sie die notwendigen Kompetenzen, um Veränderungen in der Praxis voranzutreiben und um die Qualität zu optimieren. Sie erlangen Grundlagenwissen in Projekt- und Qualitätsmanagement und Best Practice Ansätzen. Damit Sie Projekte initiieren und umsetzen können, erwerben Sie die Methoden und Instrumente der Projektinitiierung, -planung, -durchführung und -evaluation. Diese Kenntnisse wenden Sie im Rahmen der Erstellung eines realen Projektes Ihrer Praxis an. Auf der Grundlage einer systematischen Analyse erstellen Sie einen Projektantrag. Um eine optimale Qualität des Projektausgangs zu erreichen befassen sich mit dem Qualitätsmanagementprozess, sowie mit unterschiedlichen qualitativen und quantitativen Datenerhebungs- und Analysemethoden.

Zielpublikum:

Diplomierte Fachpersonen aus den Bereichen Pflege, Ergotherapie, Physiotherapie und Hebammen sowie weitere Berufsgruppen im Gesundheitswesen

Ziele:

Absolventinnen und Absolventen

  • sind in der Lage, ein Qualitätsverbesserungsprojekt von mittlerer Komplexität einer Organisation, in der Rolle der Projektleiterin, des Projektleiters zielgerichtet, bedarfsgerecht und unter Berücksichtigung der relevanten Anspruchsgruppen und Rahmenbedingungen zu planen, durchzuführen und zu evaluieren,
  • erstellen einen differenzierten Projektantrag für ein evidenzbasiertes Qualitätsverbesserungsprojekt,
  • nutzen Instrumenten und Methoden, die bei der Implementierung des Projekt- und Qualitätsmanagements in den verschiedenen Phasen verwendet werden.
Inhalt:
  • Projektmanagement: Initiierung, Planung, Durchführung und Evaluation
  • Qualitätsmanagement: PDCA-Zyklus
  • Qualitätsentwicklung im Gesundheitswesen
  • Erhebungs- und Analysemethoden: Systemisch, qualitativ und quantitativ

 

Weitere Kursinfos  


Datum: Donnerstag, 10. Januar 2019
Ort: Winterthur, Technikumstrasse 71
Preis: CHF 2'550.00
Dauer: 8 Tage
Anmeldung bis: 10.12.2019




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung