Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Psychosomatische Störungen

Wenn sich die Seele u¨ber Körpersymptome zeigt

Die enge Beziehung zwischen Seele und Körper zeigt sich in ganz besonderer Weise bei der psychosomatischen Störung. Eine Diagnose in diesem Problemkreis ist besonders schwierig zu stellen, und der Umgang damit stellt spezielle Schwierigkeiten und Anforderungen an die Beratenden.

In diesem Modul lernen die Teilnehmenden die komplexen Zusammenhänge der Körper-Seele-Beziehung aus einer ganzheitlichen Perspektive kennen, insbesondere hinsichtlich der Entstehung und des Verlaufs von psychosomatischen Krankheiten.

Besondere Aufmerksamkeit wird dabei auf die speziellen Anforderungen gerichtet, welche die Beratungsarbeit im Umgang mit Klient(inn)en mit psychosomatischen Störungen stellt. Mittels eigener Erfahrungen wie auch verschiedener Fallbeispiele verbinden wir die Theorie mit der Praxis und beleuchten einige wichtigste Behandlungsgrundsätze, auch mit Fokus auf die ernährungspsychologische Beratung.

Das Modul richtet sich an Fachpersonen, die bereits ein psychologisches und beraterisches Basiswissen mitbringen.

SVDE/ASDD 4 Punkte

 

Weitere Kursinfos  


Datum: Freitag, 13. September 2019
Ort: Zürich, Kanzleistrasse 17
Preis: 490.-
Code: FKE 15-9
Dauer: bis 14.09.19, 2 Tage
ReferentIn: Bea Schmassmann, dipl. Psychologin FH/SBAP




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung
QS World MBA Tour Zürich