Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Puppet

Open Source Konfigurations-Management

Inhalt
Puppet ist das mit Abstand am weitesten verbreitete Open Source Konfigurations-Management-System. Durch den Einsatz von Puppet kan die Konfiguration der IT-Umgebung zentral verwaltet und vereinheitlicht werden. Dadurch reduziert sich der Aufwand massiv. Doch der Einsatz von Puppet will gut geplant und vorbereitet sein.
Puppet benutzt eine deklarative Sprache in der der Soll-Zustand der Systeme festgelegt wird. Es unterscheidet sich dadruch von anderen Systemen, welche prozedural festlegen, welche Aktionen ausgeführt werden sollen.
Puppet existiert seit 2005 und wird von der Firma Puppet Labs entwickelt, die zu diesem Zweck gegründet wurde. Hauptentwickler ist und war von Beginn an Luke Kanies.
Viele Organisationen, Firmen, Schulen und Universitäten verwenden Puppet, um die Konfiguration ihrer Server zu verwalten, darunter die Wikimedia Foundation, Google, Sun/Oracle, die Stanford University und die Harvard Law School.

Voraussetzungen
Erfahrung in der Linux/Unix Systemadministration

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Mittwoch, 22. November 2017
Ort: Schlieren, Rütistrasse 28
Preis: CHF 2400.-
Code: LPUP-0517
Dauer: 3 Tage
ReferentIn: Gaudenz Steinlin




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung