Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Religion – eine europäisch-christliche Erfindung?

Bei Judentum, Christentum, Islam, Buddhismus und Hinduismus spricht man mit grösster Selbstverständlichkeit von Religionen. Aber kann man einen im christlich-europäischen Kulturkontext geprägten Begriff ‚Religion’ auf den asiatischen, arabischen oder altorientalischen Kulturraum übertragen? Gibt es in Islam, Hinduismus, Buddhismus oder Judentum eine Entsprechung dazu? Das Modul zeigt exemplarisch, wie sich die Vorstellungen davon, was ‚Religion’ ist und wie sie sein sollte, im Laufe der Zeit entwickelt und verändert haben.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Mittwoch, 10. Januar 2018
Ort: Zürich, Rämistr. 71
Preis: CHF 240.00
Code: 17W-0315-01
Dauer: 6x
Anmeldung bis: 31.12.2017
ReferentIn: Lenzin Rifa'at; Behloul Samuel M.; Böckler Annette M.; ZIID




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung
Access MBA Zürich