Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Reportage - Das Drehbuch für das Kino im Kopf

Leser lieben Geschichten. Auch im Internet, im Intranet, in der Kunden- oder Mitarbeiterzeitung. Also bieten wir ihnen doch Fakten und Geschehnisse rund ums Geschäft, verpackt in Geschichten. An den beiden ersten Seminartagen lernen Sie, wie Sie mit der Methode «Storytelling» eine berührende Geschichte bauen. Was braucht es? Eine Botschaft und ein, zwei Protagonisten. Kulisse und Handlung, vielleicht eine dramatische Entwicklung. Kontraste und Leitmotive. Höhepunkte, überraschende Wendungen. Alle fünf Sinne. Eine Sprache mit starken Nomen und frischen Verben, mit Rhythmus und Klang. Viel Gefühl. Und einen gehörigen Schuss Subjektivität: Haben Sie Mut, legen Sie den Erzähler in sich frei! Und sagen Sie ruhig «ich»! Der Leser dankt es Ihnen. Denn er lernt, eine Sache, einen Zusammenhang auf neue Art zu sehen. Am dritten Tag erfahren Sie, wie Sie eine Reportage nicht nur mit Bildern oder Fotografien ergänzen, sondern wesentlich erweitern können. Dabei lernen Sie auch, was eigentlich ein gutes Bild, eine gute Fotografie ausmacht und wie Sie diese Kriterien sowohl beim Editieren als auch bei einem eventuellen Fotografen-Briefing kreativ einsetzen können.Dieses Seminar ist Bestandteil des Kompaktkurses Text­sorten. Es kann auch als Einzelseminar gebucht werden.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Freitag, 19. Oktober 2018
Ort: Luzern, Murbacherstrasse3
Preis: Auf Anfrage
Code: K94793
Dauer: 2 Tage




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung