Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Römische Antike, Frühchristentum und Byzanz

Das 2. Modul führt von Griechenland nach Rom. Es erläutert die Besonderheiten der Römischen Antike wie den hellenistischen Einfluss anhand von Schlüsselwerken aus Architektur, Skulptur und Wandmalerei. Die byzantinische Kunst vermittelt den Übergang von der Spätantike zum Frühmittelalter und zur frühchristlichen Kunst, mit Beispielen aus Architektur, Ikonenmalerei und Mosaik.

 

Weitere Kursinfos  


Datum: Mittwoch, 26. April 2017
Ort: Zürich, Rämistr. 71
Preis: CHF 240.00
Code: 17S-0360-25
Dauer: 6x
Anmeldung bis: 16.04.2017
ReferentIn: Kratki Aleksandra




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung