Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Rwanda und Burundi: Gewalt und Entwicklung

Der Völkermord von 1994 lenkte die Aufmerksamkeit und das Entsetzen der Weltöffentlichkeit auf Rwanda und seinen Nachbarn Burundi. Die Vorlesungsreihe beschäftigt sich mit der Gewalt, die beide Länder seit der Unabhängigkeit periodisch heimgesucht hat, und erläutert die Entwicklungsherausforderungen zweier afrikanischer Kleinstaaten.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Mittwoch, 6. September 2017
Ort: Zürich, Rämistr. 71
Preis: CHF 110.00
Code: 17S-0320-10
Dauer: 4x
Anmeldung bis: 27.08.2017
ReferentIn: Tanner Rolf




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung