Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

S1704 Der eigenen Biographie einen Sinn geben

Kursziele | Methoden
Der Kurs soll den Teilnehmenden dazu verhelfen, mit mehr Versöhnlichkeit auf die eigene Biographie zu blicken: Auf die Entscheidungen, die vielleicht "falsch" waren, auf das, was frau/man anderen zugefügt hat, auf das, was frau/man sich hat zufügen lassen. 
Es ist bisweilen leichter, anderen zu verzeihen als sich selbst. Jede Biographie ergibt ihren Sinn, und wir versuchen, unser Handeln zu verstehen und auch das Handeln der anderen.
Schreibarbeit, geführte Meditationen, Rituale und die Arbeit in kleinsten Gruppen sollen den Weg öffnen zur Aussöhnung mit den anderen und mit sich selbst.

Teilnahmebedingungen
PsychotherapeutInnen, PsychologInnen, psychosoziale BeraterInnen, PfarrerInnen, LehrerInnen und Personen in einem beraterischen oder helfenden Beruf, 
die mehr darüber wissen möchten, wie ihre eigene Biographie ihr gegenwärtiges Leben beeinflusst. 

 

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Donnerstag, 18. Mai 2017
Ort: Saint-Étienne-Vallée-Française, La Rochette
Preis: CHF 1090.00
Code: S1704
Dauer: 4 Tage, 24 Lektionen
Anmeldung bis: 12.04.2017
ReferentIn: Simone Grawe




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung