Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Schulung für Fachvorgesetzte

Zielgruppe
Führungspersonen mit Ausbildungsaufgaben, Ausbildende, Berufsbildende, Betreuende von Lernenden, Coaches, Moderatoren u.a.

Leitgedanke
Das Qualifikationsverfahren für die Lehrberufe

  • Polymechaniker/in
  • Konstrukteur/in
  • Automatiker/in
  • Automatikmonteur/in
  • Elektroniker/in
  • Produktionsmechaniker/in

sieht eine praktische Schlussprüfung vor. Die letzte Etappe im Ausbildungsprozess mit einer anspruchsvollen individuellen praktischen Arbeit (IPA) im Betrieb abgeschlossen. Mit dieser Art der Schlussprüfung steigen die Anforderungen an die Fachvorgesetzten.

Inhalt

  • Aufbau und Ablauf der individuellen, praktischen Arbeit(IPA)
  • Aufgaben und Kompetenzen des Fachvorgesetzten, des Experten und Lernenden
  • Entwickeln einer IPA-Aufgabenstellung
  • Anforderungen an die Dokumentation
  • Beurteilung der IPA durch den Fachvorgesetzten und den Experten

Hinweis
Diese Schulung basiert auf der Wegleitung der MEM-Branche und vermittelt die Grundlagen der IPA. Kantonale Abweichungen können nicht berücksichtigt werden.

 


Zum Anbieterportrait von Swissmem Academy
Swissmem Academy
Winterthur
Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Montag, 21. November 2016
Ort: Olten, Lernwerkstatt Olten
Preis: CHF 550.00
Code: 16804-C
Dauer: 1 Tag(e)




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung