Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Selbstmanagement II – Sozialkompetenzen stärken

Ein Organismus (Firma) ist gesund und erfolgreich, wenn jede einzelne Zelle (Mitarbeiter) vital und voll funktionsfähig ist. Untersuchungen aus der Hirnforschung belegen: Je entspannter und unbelasteter ein Mensch sich fühlt, desto kreativer und motivierter erledigt er seine Arbeit und desto leichter fällt es ihm, private und berufliche Herausforderungen zu meistern. Oft erscheinen Konflikte als unlösbare Gegensätze zwischen Menschen oder Parteien. – Wir sehen Konflikte und Auseinandersetzungen als Potenzial für Wachstum und Entwicklung im Alltagsleben. Diese Sicht entlastet und ist eine Chance für die Verbesserung zwischenmenschlicher Beziehungen und das Entwickeln von Selbstbestimmung und Handlungsfreiheit.

Freuen Sie sich auf folgende Kursschwerpunkte:

  • Bewusstsein erlangen für die eigenen Re-Aktionen und Programme in Stress- und Konfliktsituationen.
  • Eigenverantwortung – Projektionen zurück nehmen.
  • Den Unterschied erkennen zwischen Rahmenbedingungen und veränderlichen Gegebenheiten bringt Handlungsspielraum.
  • Reflektion der eignen Konfliktstrategien.
  • Lösen von Widerständen, Ängsten und Blockaden.
  • Persönliche Themen werden im Gruppenprozess lösungsorientiert begleitet.

Ihr Nutzen für die Zukunft:

  • Selbstbestimmtes Handeln: Agieren statt Re-Agieren.
  • Akzeptanz der eigenen Verhaltensmuster und Erkennen der Verhaltensprogramme anderer bringt Gelassenheit im Zwischenmenschlichen.
  • Urteilsfreier Blick für die Absicht des Gegenübers ermöglicht Gespräche auf der Sachebene.
  • Neue Sicht auf die Situation eröffnet konstruktive Lösungen mit nachhaltiger Wirkung.
  • Sie beeindrucken auch in schwierigen Situationen und ernten Respekt und Vertrauen.
  • Sie können Ihre Interessen nachhaltig vertreten.

Zielgruppe:

Alle, die ihre Energien effektiv verwenden und ihre Wirkungskraft gezielt einsetzen wollen, um so ihre Leistungsfähigkeit und Konzentration in der Teamarbeit zu steigern.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Donnerstag, 8. Juni 2017
Ort: Ziegelbrücke, Berufsschulareal 1
Preis: 490.00
Code: 47.5046B-2017
Dauer: 1 Tag, 8 Lektionen
Anmeldung bis: 25.05.2017
ReferentIn: Stefanie Nickel und Elisabeth Brühwiler




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung