Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Seminarwochenende Kunstgeschichte

Kunstgeschichte - Kulturgeschichte

"Solange etwas ist, ist es nicht das, was es gewesen sein wird. Wenn etwas vorbei ist, ist man nicht mehr der, dem es passierte."

Martin Walser ( "Ein springender Brunnen")

.

Die Kulturgeschichte stellen wir uns vielleicht als einen Wollfaden vor aus verschieden langen Fasern oder Phasen, die einander umschlingend ineinander gedreht und verfilzt sind. Eigentlich ein räumliches Gebilde, bestehend aus unzähligen kulturellen Bedingungen und Erfahrungen bis in die Verwicklungen der Gegenwart.

Die dazugehörende Kunstgeschichte  stellen wir uns aber auch, beim Wort genommen, als eine An- oder Aufschichtung von Kunstepochen und -stilen vor, also als "Kunstschichtung"!

Der filzige Wollfaden weicht der Zeitachse, auf der alle Kultur erscheint und vergeht, und das Wirblige der ungleich laufenden kulturellen Entwicklung und Anregung ordnet sich um Takt und Raster, um Begriffe wie "Karolingisch" oder "Symbolismus".

Um diese Zeitachse bewegen wir uns und werfen den Blick vorwärts und rückwärts vergleichend in die europäischen Kulturen und bei Bedarf auch seitwärts in aussereuropäische. So erhalten wir einen allgemeinen Überblick über einen Zeitraum als Spätgeborene, denn wir sind nicht mehr die, denen "es passierte."

Bildvorträge und gemeinsame Reflexionen über häufige Begriffe der allgemeinen europäischen Kunstgeschichte.

 

 

Weitere Kursinfos  


Datum: Freitag, 26. Mai 2017
Ort: Peccia, Via Piano di Peccia 1
Preis: CHF 300.-
Code: CSEM_17_10
Dauer: 12 Stunden
ReferentIn: Daniel Stiefel




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung