Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Standard- und Spezialarbeitsverträge rechtssich...

Viele Arbeitsvertragsklauseln und Spezialvereinbarungen werden von Gerichten für unwirksam erklärt. Prüfen Sie deshalb Ihre Verträge auf Herz und Nieren und gehen Sie keine unnötigen Risiken ein! Versäumnisse bei der Gestaltung machen sich häufig erst bemerkbar, wenn eine Korrektur nicht mehr möglich ist. In vielen Fällen wird dies für den Arbeitgeber dann richtig teuer – das muss nicht sein. An diesem Seminar lernen Sie, auf welche Stolpersteine Sie bei der Vertragsgestaltung achten müssen und wie Sie dank klarer Formulierungen unnötigen Streit vermeiden.

Ihr Praxis-Nutzen
  • Sie wissen, wie Sie Standard- und Spezialarbeitsverträge aufbauen und formulieren.
  • Sie gewinnen Sicherheit bei der Formulierung von Spezialklauseln (Erfindungen und Design, Datensicherheit, nachvertragliche Konkurrenzverbote).
  • Sie formulieren Spezialvereinbarungen (Ausbildung, Geheimhaltung, unbezahlter Urlaub) rechtssicher und vermeiden Stolpersteine bei der Vertragsgestaltung.
  • Sie kennen die Besonderheiten bei Freistellungs- und Aufhebungsvereinbarungen sowie bei Entsendungsverträgen.
Seminarleitung

Dr. iur. Roger Hischier ist Fachanwalt SAV Arbeitsrecht, seit Januar 2004 Partner in der Anwaltskanzlei Spahni Stein Rechtsanwälte in Zürich und seit 2005 Leiter der Fachgruppe Arbeitsrecht des Zürcher Anwaltsverbandes.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Dienstag, 29. August 2017
Ort: Zürich, ZWB
Preis: CHF 890.-
Code: 80006-2002
Dauer: 1 Tag(e)




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung