Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Symposium Mentales Training

Das Symposium bringt die Fachpersonen und die Fachkunden zusammen und fördert aktiv den Erfahrungsaustausch unter allen Stakeholdern in dieser Branche. Die Nutzung dieser Symbiose soll die gemeinsame Förderung und Weiterentwicklung des mentalen Trainings im Sport sicherstellen und unterstützen.

Das Symposium ist nicht nur ein Anlass, sondern stellt eine Plattform dar, die Wissen vermittelt und dieses auch aktiv für die Community aus Verantwortlichen und Machern der Szene bündelt. Es stellt dieses Wissen zur Verfügung und thematisiert mögliche zukunftsweisende Entwicklungen.

 

14:00-14:15 Uhr; Kevin Lötscher - Co Moderator

Druck lass nach

Wie stark hängt Ihre Zufriedenheit und Ihr Selbstwert von Ihren äusseren Lebensumständen ab? Wie stark verlassen Sie sich gegenwärtig auf diese externen Faktoren? Was würde mit Ihnen passieren, wenn Anerkennung, Job oder Partner plötzlich weg wären? Kevin Lötscher wurde gezwungen, eine solch radikale Veränderung anzupacken

14:15-15:15 Uhr; Babak Rafati - Keynote Speaker

Motivation Stärkung Selbstführung „Brennen statt auszubrennen“

Alle dürfen Fehler machen, Babak, nur du nicht!“ Babak Rafati hat die zermürbenden Mühlen und Mechanismen von absolutem Leistungs- und Perfektionsdruck als ehemaliger Profi- Schiedsrichter der deutschen Bundesliga schmerzlich erfahren müssen. Er beschreibt authentisch, wie er sich im Geschäft Profi- Fussball immer mehr „von sich selbst entfernt hat“ um sein „starkes Gesicht“ zu wahren.

15:30-16:30 Uhr; Simon Ursprung - Sportpsychologe

Mit bewusster Entspannung zur Spitzenleistung!

Immer mehr, immer schneller, immer weiter? Aber wie gelingt es Ihnen, den hohen, täglichen Performanceanforderungen zu trotzen und täglich spielerisch mit Druck- und Stresssituationen umzugehen? Ein Schlüssel zur Meisterung dieser Drucksituationen ist bewusste Entspannung. Dabei gilt – ohne Entspannung keine Anspannung oder eben der Umkehrschluss. Wer effektiver entspannen kann, hat im entscheidenden Moment mehr Substanz im Tank und die Nase vorn.

16:45-17:45 Uhr, Lukas Christen - Empowerment-Coach

Druck – der phantastische Wegbereiter zum Olympiasieg!

Hemmend, zermürbend oder doch nützlich, phantastisch? Auf seinem eindrücklichen Lebens- und Karriereweg hat Lukas Christen die vielen Gesichter von Druck persönlich erfahren. Druck und der entsprechende Umgang damit war sowohl als Privatperson, wie auch als Spitzensportler schon früh eine grosse Stärke im Leben des mehrfachen Olympiasiegers und Weltmeister im Behindertensport.

18:00-18:30 Uhr; Adrian Zemp - Moderator

Podiumsdiskussion

In der abrundenden Podiumsdiskussion filtern die Speaker im gemeinsamen Austausch, entsprechend ihren Expertengebieten und bereichsübergreifend, die Kernbotschaften des Tages heraus. So sollen dem Teilnehmer die wichtigsten Punkte sichtbar gemacht und als praktischer Mehrwert mitgegeben werden. Adrian Zemp und Kevin Lötscher werden diese Diskussion moderieren und auch allen Zuschauern die Möglichkeit geben, Fragen zu stellen und mit zu diskutieren.

 

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Freitag, 13. April 2018
Ort: Zürich, Stauffacherstrasse 60
Preis: CHF 120.00
Dauer: 5 Stunden
Anmeldung bis: 13.04.2018
ReferentIn: Kevin Lötscher, Babak Rafati, Lukas Christen, Simon Ursprung




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung