Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Teil 1: Trauma – Ganzheitliche Therapiekonzepte

Ziel dieses Seminars ist, neben dem Verstehen der Auswirkungen von Mono-Traumatisierungen auch das Kennenlernen der beraterisch-therapeutischen Möglichkeiten – mit den Facetten der äusseren und inneren Stabilisierung, hilfreichen Interventionen und häufigen Herausforderungen.

  • Dialektik des Traumas
  • Symptome von traumatischem Stress (Wiedererleben, Vermeidung, Übererregung), Reaktionen des Nervensystems und Körpers
  • typische traumaassoziierte psychische Störungen (PTBS, Borderline-PS-Störungen, Major Depression etc.)
  • Komorbidität (Angst-/Panikstörungen, Persönlichkeitsstörungen, Zwangsstörungen, psychotische Störungen, Somatisierungsstörungen, Suchterkrankungen etc.)
  • theoretisches Kennenlernen der Stufen der Traumatherapie (Diagnose, Stabilisierung, Traumakonfrontation, Trauer-/Integrationsprozess und Neuorientierung)
  • systemische Erarbeitung von äusserer Sicherheit (Vorgehen, Schwierigkeiten, Widerstände); Ansprechstellen, interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • sekundäre Traumatisierung, Psychohygiene von Therapeut(inn)en

Seminardauer: 18 Std. (16 Std. Unterricht und 2 Std. Selbststudium)

 

Weitere Kursinfos  


Datum: Freitag, 6. September 2019
Ort: Zürich, Kanzleistrasse 17
Preis: CHF 620.-
Code: 122-1
Dauer: bis 07.09.19, 2 Tage
ReferentIn: Dr. med. Marion Mohnroth




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung