Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Tierkommunikation Teil II

Tiere verständigen sich neben ihrer Laut- und Körpersprache intensiv auf telepathischem Weg. Menschen tragen diese Fähigkeit als biologische Grundausstattung ebenso in sich und können lernen, diese neu zu entfalten. In der telepathischen Tierkommunikation wird das vom Tier übermittelte mentale und körperliche Erleben direkt wahrgenommen, indem die Empfindungen des Tieres in einer komplexen Mitteilung empfangen und in Sprache übersetzt werden. Gleichzeitig werden Mitteilungen des Menschen an das Tier gerichtet. So findet ein Dialog, ein Zwiegespräch zwischen Tier und Mensch statt. Der Tierkommunikator ist Botschafter, Vermittler und Begleiter zwischen Mensch und Tier, der zur heilsamen Lösung von Problem beiträgt.

Für mehr Infos:

Paracelsus Schulen Zürich
Berninastrasse 47a, 8057 Zürich
Tel. 043 960 20 00
zuerich@paracelsus-schulen.ch
www.paracelsus-schulen.ch

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Freitag, 3. März 2017
Ort: Zürich, Zürich, Ausbildungszentrum City-Bernina
Preis: CHF 220.--
Dauer: 1 Tag
ReferentIn: Ulrike Grunenwald




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung