Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Traum, Schlaf und Bewusstsein

In den vergangenen Jahrhunderten befassten sich Dichter und Psychologen mit Träumen, Herrscher beschäftigten eigene Traumdeuter, und antike Religionen sahen in den Träumen gar Botschaften der Götter. Nachdem der Traum fu¨r einige Zeit eher ein stiefmu¨tterliches Dasein fristen musste, ist man heute in Fachkreisen wieder davon u¨berzeugt, dass die Träume wertvolle Inhalte der menschlichen Psyche zutage fördern.

Träume sind tägliche Erfahrungen des Individuums und somit real. Neueste neuropsychologische Erkenntnisse bestätigen den Wert des Traums als wichtiges geistiges Geschehen, das als Instrument in der psychotherapeutischen Arbeit eingesetzt werden kann. Ist der Umgang mit Träumen erst einmal erlernt, können diese dem Einzelnen als Orientierungshilfe dienen.

Dieses Seminar wird einen theoretischen Überblick – von Freuds Traumdeutung bis zur modernen Neurowissenschaft – vermitteln und diverse praktische Anwendungsgebiete im Detail behandeln. Der humanistische und der körperzentrierte Ansatz werden im Mittelpunkt stehen, und Sie werden lernen, wie Sie Ihr Traum-leben bereichern und sich besser daran erinnern können.

Anmerkung: Das Seminar Nr. 33 Traumseminar – Erinnern und Aufarbeiten von Träumen wird voraussichtlich 2019 wieder angeboten.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Freitag, 9. März 2018
Ort: Zürich, Kanzleistrasse 17
Preis: CHF 590.-
Code: 34
Dauer: bis 10.03.18, 2 Tage
ReferentIn: MA, MSc Antonio Bettinaglio




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung