Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

WBK Emotionale Intelligenz I

In diesem zweitägigen Kurs werden Sie angeleitet, eigene Stärken als Ressourcen zu erkennen und sie bei der Umsetzung Ihrer Ziele systematisch zu nutzen. Aufgrund dieser Erkenntnisse können Sie zukünftig belastende und konfliktreiche Situationen besser bewältigen.

Zielpublikum:

Personen in anspruchsvollen Berufsfeldern (Führungspersonen, Personalverantwortliche, Projektleitende und Ausbildungsleitende), die klug mit ihren Gefühlen umgehen und diese zum Erreichen ihrer Ziele nutzen wollen.

Ziele:
  • Sie lernen Aspekte des Konzeptes der emotionalen Intelligenz kennen, vertiefen und reflektieren (Selbstwahrnehmung, Selbstkontrolle, Motivation).
  • Sie steigern Ihre eigene Motivation systematisch und überwinden Handlungsbarrieren.
  • Sie entwickeln ein handlungswirksames Ziel, das optimal mit Ihren eigenen Bedürfnissen und Motiven übereinstimmt.
  • Sie bauen Ressourcen auf und aktivieren sie, um zieltreu zu handeln.
Inhalt:

Komplexe Probleme, hohe Anforderungen, Leistungs- und Zeitdruck bestimmen heute den Arbeitsalltag. Bei der Bewältigung solcher Situationen kommt es auf den klugen Umgang mit Gefühlen an. Warum tun wir häufig nicht das, wofür eigentlich alle vernünftigen Argumente sprechen? Beispielsweise eine unpopuläre Meinung im Team vertreten oder ein längst fälliges Kritikgespräch führen. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass neben dem Verstand auch Emotionen unser Handeln erheblich beeinflussen.

In dem zweitägigen Kurs werden Sie angeleitet, eigene Stärken als Ressourcen zu erkennen und sie bei der Umsetzung Ihrer Ziele systematisch zu nutzen. Aufgrund dieser Erkenntnisse können Sie zukünftig belastende und konfliktreiche Situationen besser bewältigen. Im Kurs wird eine hochindividuelle Vorgehensweise berücksichtigt, die vor allem Personen unterstützt, die die Bereitschaft zur persönlichen Entwicklungsarbeit mitbringen. Der Kursablauf basiert auf dem Zürcher Ressourcen Modell ZRM. Ein weiterer Bestandteil des Kurses ist ein Transfergespräch (etwa sechs Wochen nach Kursende), das individuell mit der Kursleitung vereinbart wird. 

 

Weitere Kursinfos  


Datum: Donnerstag, 31. Januar 2019
Ort: Zürich, IAP Institut für Angewandte Psychologie, Zürich
Preis: CHF 2'000.00
Dauer: 2 Tag(e)




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung