Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Wertstromanalyse / Value Stream Mapping (VSM)

Der gesteigerte Wettbewerbsdruck macht neue Wettbewerbsvorteile in der Wertschöpfungskette unabdingbar, um im globalisierten Umfeld zu überleben. Kostenoptimierung der bestehenden Prozesse durch Eliminierung der Verschwendung sowie schnellere Durchlaufszeiten und Lagerreduktion stehen heute auf der Tagesordnung.
Das gesamte Supply Chain Management (SCM) muss heute strategisch betrachtet werden. Value Stream Mapping (Wertstromanalyse)ist ein geeignetes Werkzeug, um Prozess- und Lieferantenketten darzustellen, ihre Effizienz zu bewerten und diese schlank und effektivzu gestalten. Der Kurs behandelt u.a. folgende Fragen: Wie stellt man einen Wertschöpfungsprozess dar? Wie gross ist die Durchlaufszeit? Wie kann man diese reduzieren? Wie gross und wo befinden sich die Lager? Welcher Prozesschritt ist der Bottleneck? Wo verstecken sich nicht-wertschöpfende Tätigkeiten? Wie würde der Prozess idealerweise aussehen? Welches sind die anwendbaren
Lean Prinzipien?

Zielgruppe
Produktionsleiter, Process-Verantwortliche, Produktentwickler, Chief Operations, Supply Chain Manager, Planungsverantwortliche.

Inhalte
Im Kurs wird zeigt, wie man Wertschöpfungsketten darstellt, wie man Verschwendung identifi zieren und eliminieren kann sowie was der Nutzen einer auf den Prinzipien der Lean-Production basierten
Fertigung ist.

Voraussetzung/Vorkenntnisse
keine

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Montag, 12. September 2016
Ort: auf Anfrage
Preis: CHF 890.00
Code: VSM/2016
Dauer: 1 Tag(e)




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung