Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Wie führen, wenn Druck, Pflicht & Moral nicht m...

Worauf junge Mitarbeitende ansprechen

Ziel
- In der Führung den Generationen-Unterschieden Rechnung tragen.
- Neue Werkzeuge der Flow-Kommunikation und Flow-Führung kennen lernen und selber erfahren.
- Der Attraktivität hinter der Pflichterfüllung den Logeplatz geben und damit auch „schwierige Mitarbeitende“ gewinnen.

Inhalt
- Die Logik nachhaltiger Effizienz kennen lernen.
- Die vitalen Alternativen zu Druck und Moral und ihr Einsatz in der Führung der jungen Generation.
- Führen nach der ressourciven Pyramide nach J. Gasser:
  1. Der Vitalität (Urmotor für Engagement) Sorge tragen.
  2. Menschen als singuläre Individuen ernst nehmen.
  3. Funktionen und Aufgaben sachlich korrekt angehen.
- Die Sogwirkung von „Sinn“ und „vitalen Einladungen“ so nutzen, dass sich Mitarbeiterpotential entfaltet.

Methode
Theoretische Inputs, Analyse von Fallbeispielen, Selbsterfahrung der Wirkung verschiedener Führungsprioritäten, praktische Übungen.

 

Weitere Kursinfos  


Datum: Mittwoch, 14. November 2018
Ort: Bern, Hotel Ambassador, Seftigenstrasse 99
Preis: CHF 690.00
Dauer: 1 Tag
ReferentIn: Johannes Gasser




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung