Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Wie motiviere ich mich selbst?

Zum Thema
Motivation ist im Arbeitsumfeld heute von zentraler Bedeutung, weil Menschen sich in ihrem Rahmen aus sich selbst heraus motivieren müssen. Mit dem Zürcher Ressourcen Modell, welches auf der Motivationspsychologie aufbaut, wird eine motivierte Verfassung mit einem neuartigen Zieltyp, den sogenannten Haltungszielen entwickelt. Sind Sie daran interessiert Ihre Motivation zu steigern und eine neue Haltung zu entwickeln?

Zielpublikum
Personen aller Funktionen, welche Ihre persönlichen Ziele in Handlungen umsetzen und dabei auf ein erprobtes Modell zurückgreifen möchten.

Ihr Nutzen

  • Sie erkennen Ihre eigenen Bedürfnisse und steigern Ihre eigene Wahrnehmung
  • Erkennen von unterschiedlichen Ressourcen und Aufbau eines individuellen Ressourcenpools
  • Erweiterung der Methoden (ABC-Situationen, WDP, Affektbilanz, somatische Marker) 
  • Verstehen von Automatismen und unbewussten Abläufen in stressigen Situationen
  • Entwicklung der eigenen Umsetzungsstrategie der Zielerreichung
  • Wissensaufbau über neurobiologische Erkenntnisse zum Lernen und Handeln
  • Grundlagen der Motivationspsychologie (Rubikon-Prozess)

Nutzen für Ihr Unternehmen

  • Motivierte Mitarbeiter/-innen
  • Steigerung der Identifikation
  • Stärkung der Selbst-, Persönlichkeits- und Methodenkompetenz
  • Optimierung des Selbstmanagements
  • Prävention in Stress-Situationen


Inhalte                                                                                                                                                                                                 Das Zürcher Ressourcen Modell ist in fünf Phasen aufgebaut. Am Anfang geht es darum herauszufinden, was Sie wirklich wollen, um wieder motiviert zu sein. Im Anschluss daran werden das Ziel und die neue erworbene Haltung entwickelt, die entsprechenden Ressourcen aufgebaut und die Umsetzung aufgrund verschiedener Situationen für das zielrealisierende Handeln im Alltag vorbereitet.

Methoden                                                                                                                                                                                         Das ZRM-Programm vermittelt praxisnah aktuelle motivationspsychologische und neurobiologische Erkenntnisse zum menschlichen Lernen und Handeln. Das Seminar ist auf einer abwechslungsreichen Folge von Übungen, Coaching und kurzen Impulsreferaten aufgebaut. Dabei wird unterschieden zwischen Einzel-, Gruppenarbeiten und Arbeiten in Plenum.

 

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Donnerstag, 9. März 2017
Ort: Zürich, Technopark, Zürich
Preis: CHF 1050.00
Dauer: 1 Tag
ReferentIn: Nadine Waldvogel




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung
Personal Swiss