Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Wölfli, Kunz und Krüsi: Kunst im Verborgenen

Der Begriff „Art Brut“ (franz. rohe, grobe Kunst) geht auf den französischen Maler Jean Dubuffet zurück. Er umfasst intuitiv und autodidaktisch gewachsene Kunstformen, die sich in gestischen Malereien, Assamblagen und sensiblen Zeichnungen äussern – geschaffen von Aussenseitern, Häftlingen und Insassen psychiatrischer Kliniken. Um 1945 entdeckt Dubuffet die Schweiz als Feld seiner Forschung und Sammlung.

 

Weitere Kursinfos  


Datum: Montag, 1. April 2019
Ort: Zürich
Preis: CHF 65.00
Code: 18W-0360-64
Dauer: 1x
Anmeldung bis: 22.03.2019
ReferentIn: Schallberger Julia




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2018 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung
QS World MBA Tour Zürich