Portal für Ausbildung, Weiterbildung, Kurse, Lehrgänge, Seminare

Zwerchfell - Verbind. Element zwisch. Bewusstem...

Im antiken Griechenland hielt man das Zwerchfell für den Sitz der Seele, denn nicht nur auf physiologischer Ebene ist es lebenswichtig, auch unsere psychische Verfassung ist eng mit der Funktionsweise des Zwerchfells verknüpft. Es steht in direkter Verbindung zu unseren Gefühlen und ermöglicht, dass wir atmen, singen, lachen und weinen können. Ist das Zwerchfell durch Belastungen wie Traumata, Stress, Angst, Wut oder Trauer in seiner Bewegung eingeschränkt, sind Atembeschwerden, Verspannungen der Rumpfmuskulatur und eine Beeinträchtigung der Stimme und der Vitalität die Folge.

Als wichtigster Atem-Muskel unterstützt das Zwerchfell vor allem durch Kontraktion die Einatmung. Mit seiner etwas gewölbten Kuppel spannt es sich quer durch den gesamten Brustraum und trennt den Oberkörper vom Unterkörper. Synergetisch mit dem Beckenboden verbunden, massiert es durch seine rhythmischen Bewegungen die inneren Organe.
Gesteuert und reguliert wird es vom Autonomen Nervensystem, aber wie die übrige Skelettmuskulatur ist es willkürlich beeinflussbar und kann bewusst an- oder entspannt werden. Diesen Umstand nutzen wir in der Atem- und Körpertherapie, um das Zwerchfell und mit ihm den ganzen Menschen in "Bewegung" zu bringen und Verbundenheit und Lebendigkeit zu fördern.

In diesem Tagesseminar befassen wir uns auf verschiedenen Ebenen mit der komplexen Wechselwirkung des Zwerchfells auf die körperliche, emotionale und mentale Befindlichkeit.

Schwerpunkte im Seminar sind:
• Auffrischen und Vertiefen der anatomischen Verhältnisse,
• wirkungsvolle, das Zwerchfell lösende Atem- und Körperübungen kennenlernen,
• Arbeit auf der Behandlungsliege – Faszien lösen am und um das Zwerchfell,
• Achtsamkeit und Bewusstheit zum eigenen Zwerchfell fördern,
• Nutzen des Zwerchfells als Anker zur eigenen Selbstregulation.

 


Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.
Informieren Sie sich bei uns über Folgedaten.
Datum: Freitag, 1. September 2017
Ort: Zürich, Kanzleistrasse 17
Preis: CHF 290.-
Code: AFB2
Dauer: 8 Stunden
ReferentIn: Marlêne Baumann / Barbara Lemberger




 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mailadresse Empfänger)

 




 
© 2017 by seminare.ch | Portal für Ausbildung & Weiterbildung